Sonderprojekte

Familientage

Als Highlights werden wir spezielle und außergewöhnliche Formate anbieten, die vielfältige Inhalte behandeln.

„Familientag des Super-Brains“ am 16.10.2021 von 10 Uhr bis 15 Uhr mit Markus Hofmann.

Der Lernexperte und Gedächtnistrainer wird in interaktiven Stunden Lernmethoden und Gedächtnisübungen spannend und erfolgsversprechend vermitteln.

Expertenabend #FAKE am 24.11.2021 von 18 Uhr – 20 Uhr mit Felix Beilharz

Felix Beilharz lässt uns an seinem Wissen über Fakes im Internet teilhaben. Hier erwarten nicht nur Jugendliche, sondern auch Ihre Familien aufschlussreiche 1,5 Stunden rund um das Thema „Wie erkenne ich Fakes und Scheinwelten im Onlinebereich“.

Weitere Planungen laufen aktuell u.a. mit René Borbonus. Er ist Rhetorik-Experte und vermittelt mit viel Menschennähe und auf eindrucksvolle Weise was es heißt, dem Respekt in täglichen Begegnungen einen hohen Stellenwert einzuräumen.

 

Challenges für KIDS

In den Challenges für Kids wird die Teamfähigkeit, das Meistern von Rückschlägen in der Gruppe, das gemeinsame Erarbeiten von Lösungen, die gegenseitige Stärkung etc. gebildet und gefördert. Durch das gemeinsame Erleben erfahren die Kids einen Kompetenzaufbau, der weit über die Grenzen des Fachwissen-Aufbaus hinausgeht. Spaß, Erfolge und Teamspirit stehen dabei im Mittelpunkt.

Hackathons

Ein weiteres Sonderformat sind unsere Hackathons. Der erste wird noch in diesem Jahr bei Zeeem eSports in Nilkheim stattfinden. Themenfokus sind eGaming und eSport und was Unternehmen daraus ableiten können. Den zweiten Hackathon bildet der Bereich MENT und wird auf Naturwissenschaft und Technik den Fokus setzen. Der dritte Hackathon ist ART und KREATIV gewidmet. Die Sparte Handwerk wird im vierten Hackathon vertreten sein.

Die Jugendlichen werden in spannenden Fragerunden Antworten erarbeiten und diese präsentieren. Tolle Auszeichnungen und Preise warten auf die besten Vorstellungen.

Beim unternehmerischen SommerCamp gibt es Einblicke in die unterschiedlichsten Branchen und Unternehmen. Aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz! Kulturelle Erlebnisse, sowie Fun & Action ergänzen das Programm. Weitere Details findest Du unter SommerCamp.

#Events

Unternehmerisches SommerCamp 2022

Es geht um das Wertvollste: Begegnungen mit Menschen in Unternehmen und mit Branchen.

Das SommerCamp ist eine unternehmerisch gestaltete Ferienwoche für Jugendliche von 12-16 Jahren, die in den Ferien noch keine Urlaubspläne haben und diese gerne aktiv gestalten möchten. Die Jugendlichen sollen an fünf Tagen unterschiedliche Branchen/Unternehmen kennenlernen, Spaß haben und in Interaktion gehen.

Ziel ist es, dass jeder Jugendliche am Ende der Woche einen Einblick oder ein Erlebnis hatte, dass ihn besonders begeisterte. Im Idealfall findet jeder Teilnehmer ein Unternehmen oder eine Branche, die er sich für seine eigene berufliche Zukunft vorstellen kann.

Es geht um das Wertvollste: Begegnungen mit Menschen in Unternehmen und mit Branchen.

Das SommerCamp ist eine unternehmerisch gestaltete Ferienwoche für Jugendliche von 12-16 Jahren, die in den Ferien noch keine Urlaubspläne haben und diese gerne aktiv gestalten möchten. Die Jugendlichen sollen an fünf Tagen unterschiedliche Branchen/Unternehmen kennenlernen, Spaß haben und in Interaktion gehen.

Ziel ist es, dass jeder Jugendliche am Ende der Woche einen Einblick oder ein Erlebnis hatte, dass ihn besonders begeisterte. Im Idealfall findet jeder Teilnehmer ein Unternehmen oder eine Branche, die er sich für seine eigene berufliche Zukunft vorstellen kann.

Auch im Jahr 2022 wird das SommerCamp wieder stattfinden. Die Planungen dafür werden wir im Herbst starten.

Wenn Du mit zu den Ersten gehören willst, die nähere Infos erhalten, melde Dich gerne zum „Post aus dem FreiDenker Campus“ an.

Rückblick – SommerCamp 2019:

An jedem Tag konnten die Jugendlichen interaktiv mitarbeiten. Dabei wurde ihnen ein positives Image mit bestätigenden Erlebnissen vermittelt. Einzigartig war auch die Vielfalt mit der das erste SommerCamp umgesetzt wurde.

So wurden fünf spannende Tage mit ganz unterschiedlichen Aktivitäten durchgeführt.

So wurden fünf spannende Tage mit ganz unterschiedlichen Aktivitäten durchgeführt.

ERSTER TAG

ZWEITER TAG

DRITTER TAG

VIERTER TAG

FÜNFTER TAG

ERSTER TAG

ZWEITER TAG

DRITTER TAG

VIERTER TAG

 

FÜNFTER TAG

Kennenlernen; Besuch bei dem European Space Centre (ESOC) in Darmstadt

Bauen eines massiven Holzhauses bei Herrmann Parkett

Graffiti-Projekt am Kühtrieb (Mömlingen) mit MR Graffiti aus Duisburg

Besuch des Freizeit-Land Geiselwind; abends Übergabe des selbst gebauten Holzhauses an die Kita Regenbogen, Mömlingen

Besuch bei TÜV Hessen Kids mit Ingenieurs-, Digital- u. Elektrotechnik-Projekten; anschließend ein Interview mit dem Vice President Claudia Baumer der acoris AG und abends der Besuch des Schlagzeugkonzert „Gezi Park“ im Rahmen des Rheingau Musik Festivals im Kurhaus Wiesbaden

ERSTER TAG: Kennenlernen; Besuch bei dem European Space Centre (ESOC) in Darmstadt

ZWEITER TAG: Bauen eines massiven Holzhauses bei Herrmann Parkett 

DRITTER TAG: Graffiti-Projekt am Kühtrieb (Mömlingen) mit MR Graffiti aus Duisburg 

VIERTER TAG: Besuch des Freizeit-Land Geiselwind; abends Übergabe des selbst gebauten Holzhauses an die Kita Regenbogen, Mömlingen 

FÜNFTER TAG: Besuch bei TÜV Hessen Kids mit Ingenieurs-, Digital- u. Elektrotechnik-Projekten; anschließend ein Interview mit dem Vice President Claudia Baumer der acoris AG und abends der Besuch des Schlagzeugkonzert „Gezi Park“ im Rahmen des Rheingau Musik Festivals im Kurhaus Wiesbaden